44 Jugendliche aus unserer Gemeinde wurden gefirmt

Am 04.02.2018 spendete Domkapitular Klaus Forster 44 Jugendlichen das Sakrament der Firmung. In seiner Predigt äußerte er den Wunsch an die Firmlinge, die Wurzeln zu Gott auf dem weiteren Lebensweg weiter wachsen zu lassen und nicht zu trennen.

Am Ende des Gottesdienstes  sangen die  Firmlinge „mit Feuerzungen“ den auf der Firmfahrt selbstgetexteten Song und brachten so ihre Freude über die „nice Zeit“ zum Ausdruck.

Für die lebhafte musikalische Begleitung sorgte die HUGO-Band.

Die Jugendlichen bereiteten sich in Begleitung der Katecheten an 4 Nachmittagen und der Firmfahrt auf das Sakrament vor.

Unsere Gemeinde freut sich mit den neu Gefirmten und wünscht ihnen viel Begeisterung auf ihrem weiteren Lebensweg und Gottes Segen.