Der Pfarrbrief 01-2018 ist erschienen!

 

Fastenaktionen: Spätschichten und Fastenessen

Auch in diesem Jahr wird es in der Fastenzeit Gelegenheiten geben, in Ruhe zur Besinnung zu kommen und in Gemeinschaft sich auf Ostern vorzubereiten. Wie im letzten Jahr finden „Spätschichten“ an den fünf Fastensonntagen, abends um 18:00 Uhr in der Hl.-Kreuz-Kirche, statt. Das Thema der diesjährigen Fastenaktion von
MISEREOR gemeinsam mit der Kirche in Indien lautet: “Heute schon die Welt verändert?“ An den fünf Treffen werden Anregungspunkte gegeben, Lebenszusammenhänge mit allen Sinnen des Körpers wahrzunehmen. Im Gebet, mit Gesang und kleinen Aktione können Möglichkeiten zur Veränderungen im Leben aufgespürt werden. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Die Termine und Themen der Spätschichten sind:
18.02.2018: Sich vom Leben berühren lassen
25.02.2018: Das Leben auskosten
04.03.2018: Auf das Leben hören
11.03.2018: Das Leben sehen lernen
18.03.2018: Das Leben atmen

Außer den Spätschichten findet am 4. Fastensonntag, dem 11.03.2018, erneut ein Fastenessen statt. Im Anschluss an den 11:00-Uhr-Gottesdienst in der St.- Stephans-Kirche wird gegen 12:00 Uhr im Pfarrzentrum St. Marien ein gemeinsames Fastenessen angeboten. Diese Art der Tischgemeinschaft symbolisiert die Gemeinschaft mit allen Menschen dieser Welt und verdeutlicht die Verantwortung für unsere Lebenswelt und für unsere Mitmenschen. Das gemeinsame Essen ist frei, Spenden für die Misereor-Fastenaktion werden gerne entgegengenommen.

Martina Bott