Darmstadt spielt 21./ 22. November 2015

image001Herbstzeit ist Spielezeit: Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Darmstadt und der Spielekreis Darmstadt laden am Wochenende 21./22. November 2015 zum 21. Mal zu „Darmstadt Spielt!“ ein.
Das größte Spielfest in Hessen findet im Darmstadtium, Schloßgraben 1 in Darmstadt statt. Die Spieltische sind am Samstag von 13 – 22 Uhr und Sonntag von 13 – 19 Uhr geöffnet.

Spielfans jeglichen Alters sind herzlich eingeladen, die aktuellen Spielneuheiten frisch von den großen Spielmessen auszuprobieren. Aber auch Altbekanntes findet sich im Spielfundus des Spielekreises und des BDKJ. Die Ausleihe ist kostenlos. Die „Erklärbären“ führen in die Regeln ausgewählter Spiele ein. In diesem Jahr gibt es außerdem wieder zahlreiche Workshopangebote (u.a. Erlebnispädagogik, „Werwolf“-Rollenspiel für Fortgeschrittene, Spiele für die Gruppenarbeit).

Im Rahmen von Darmstadt spielt findet am Samstag um 15.00 Uhr die Preisverleihung des BDKJ Kinderspieletests statt. Bei der bundesweiten Aktion haben Kinder die neusten Kinderspiele des Jahres bewertet und Ihr Lieblingsspiel gewählt.

Die Auszeichnung ist der einzige Spielpreis, der von Kindern vergeben wird.

Es gibt einen „Bring und Buy-Flohmarkt“ und verschiedene Spielturniere. Der Eintritt ins Spielparadies beträgt für Erwachsene 5 €. Kinder, Jugendliche und Jugendleitercard-Inhaber haben freien Eintritt.
Weitere Informationen unter www.darmstadt-spielt.de.