Aktion der Firmlinge 2015 von St. Marien für Flüchtlinge in Griesheim

Nächstenliebe – ein wichtiges Gebot für Christen. Die in diesem Jahr in der katholischen Gemeinde St. Marien gefirmten Jugendlichen haben beschlossen, sich daran ein Beispiel zu nehmen.

Daraufhin haben sie prompt angefangen zu überlegen, was man denn im näheren Umfeld seinen Mitmenschen Gutes tun kann. Rasch kam das Thema Flüchtlinge auf, dem ja auch weltweit momentan zu Recht große Aufmerksamkeit zu Teil wird. Nach einiger Überlegung waren die Firmlinge dann soweit und hatten ein Konzept entworfen: Einen Spielenachmittag mit gemeinsamem Grillen für die Flüchtlinge zu veranstalten.

Termin und Location waren dann auch schnell gefunden. Die Aktion von jugend- lichen Katholiken für die Griesheimer Flüchtlinge findet am Samstag, dem 11. Juli 2015, im Pfarrzentrum St. Marien, statt. Alle Flüchtlinge sind eingeladen, von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr leicht zu erlernende Gesellschaftsspiele auszuprobie- ren, mit den Jugendlichen zu reden und dabei Kontakte zu knüpfen.

Die Firmlinge sind davon überzeugt, dass diese Aktion mit den Flüchtlingen eine Menge Spaß machen wird. (mk)