Ökumenischer Helferkreis besucht Mannheim

Helferkreis Ausflug Mannheim KopieDie Mitarbeiter des ökumenischen Helferkreises Griesheim haben am Samstag, dem 24.05.2014, einen Ausflug nach Mannheim gemacht.

Dort haben wir unter anderem die Diakoniekirche Plus der evangelischen Kirche im Stadtteil Neckarstadt besucht. Innerhalb eines historischen Kirchengebäudes werden unterschiedliche soziale Projekte für Menschen in schwierigen Lebenssituationen angeboten, so z.B. Rechts-und Sozialberatung für Arbeitslose, Suchtberatung, Aufwind Mannheim (soziale Einrichtung gegen Kinderarmut) usw.. Durch neu errichtete Räume in den Seitenschiffen und auf der Empore er- fährt der Kirchenraum eine differenziertere Nutzung. Die umgestaltete Kirche bietet so in einzigartiger Weise die Möglichkeit, als Kirche des Wortes und der Tat wahrgenommen zu werden.

Pfarrer Petracca stellte uns in einem sehr informativen und emotionalen Vortrag seine Arbeit und die verschiedenen sozialen Projekte vor. Die Mitarbeiter des Helferkreises zeigten sich sehr interessiert und über eine Fragerunde entwickelte sich eine lebhafte Diskussion. Danach durften wir an einer sogenannten diakoni- schen Andacht teilnehmen und wir bekamen die Gelegenheit, die Kirche zu besichtigen. Stark beeindruckt von der diakonischen Arbeit an einem sozialen Brennpunkt, sind wir nach dem gemeinsamen Mittagessen im Kirchencafé zum Luisenpark weiter gefahren. Bei Sonnenschein haben wir den Luisenpark erkundet und die Schönheit der Natur genossen. Einen regen kommunikativen Austausch gab es beim gemeinsamen Kaffeetrinken und am späten Nachmittag sind wir wieder nach Griesheim zurückgefahren.

Ulrike Gerards-Trump